News

18.05.2017

Workshop "Ein EU-Projekt erfolgreich entwickeln"

 

Am 18.05.2017 wurden bei unserem Workshop Mitarbeiterinnen der Wien Holding durch die Phasen einer

erfolgreichen Projekteinreichung geführt.

 

Wir haben den Teilnehmerinnen die verschiedenen Finanzierungsarten für ihr Projektvorhaben gezeigt und welche Voraussetzungen für eine Förderzusage erfüllt sein müssen.  

07.04.2017

Workshop in Albanien

 

Auch in Albanien stehen Städten und Gemeinden EU-Förderungen zur Verfügung. Welche es gibt und wie man dazu kommt, haben wir am 07. April in Tirana in einem eintägigen Workshop erklärt. 24 Vertreter von Städten und Gemeinden aus allen Regionen Albaniens haben sich dabei über Fördermöglichkeiten der Europäischen Union informiert. Der Workshop hat im Rahmen des BACID Programms stattgefunden.

29.03.2017

Kick-Off Meeting Excellence in ReSTI

  

Die EuroVienna ist Partner im Projekt Excellence in ReSTI, das durch das Interreg Donauraum Programm gefördert wird. Ziel des Projekts ist ein Trainingsangebot für ProjektmanagerInnen im Bereich Forschung und soziale und technologische Innovation zu etablieren.

12 Partner aus 9 Ländern des Donauraums arbeiten von Februar 2017 bis Juli 2019 gemeinsam am Projekt. Am 29.03.2017 fand das Kick-Off Meeting in Wien statt.

Mehr zum Projekt Excellence in ReSTI

07.03.2017

EU Förderungen leicht gemacht!

 

Am 07.03.2017 fand der erste Workshop von unserem Schulungsprogramm EuroAccess Training unter dem Motto "Keine Angst vor EU-Fördermitteln" in St. Pölten statt.

MitarbeiterInnen verschiedener Gemeinden aus Österreich haben dabei eine Einführung in die EU-Förderlandschaft 2014-2020 erhalten.  

 

Interesse an EuroAccess Training? 

Hier gibt's Infos zu den nächsten Terminen!

20.01.2017

Anmeldungen für EuroAccess Training offen!

 

Unser neues Schulungsprogramm EuroAccess Training liefert Ihnen das nötige Rüstzeug für Ihr nächstes EU-Projekt.

Anmeldungen zu den anstehenden Seminarterminen sind offen.

Mehr Infos

15.12.2016

START Final Event

  

Die Pilotinitiative START, die im Rahmen der EU-Donauraumstrategie gemeinsam von PAC10 und der EuroVienna koordiniert wurde, geht zu Ende.

 

Aus über 1000 Einreichungen wurden 48 Projekte ausgewählt, die innerhalb der letzten zwei Jahren erfolgreich umgesetzt wurden. Mehr als 200 Partnerorganisationen aus 14 verschiedenen Ländern haben in allen Prioritätenbereichen der EU-Donauraumstrategie eng zusammengearbeitet und ihre Erfahrungen ausgetauscht.

 

Über 80 TeilnehmerInnen sind am 13. Dezember 2016 im Wiener Rathaus zur Abschlusskonferenz zusammengekommen, um sich über die Ergebnisse der Initiative START und die durchgeführte Evaluierung zu informieren, sowie um mehr über konkrete START Projekte zu erfahren.  Stakeholder der Donauraumstrategie und Projektträger aus der Region haben die Gelegenheit genutzt, um weitere Fördermöglichkeiten wie z.B. den Danube Strategic Project Fund von PAC10 oder die Seed Money Facility des EU-Programmes Interreg Donauraum, kennenzulernen.

 

Alle Unterlagen zum Event stehen auf der START Webseite zur Verfügung. 

28.11.2016

EU-Förderungen für die Wien Holding

 

Was steckt hinter den Zauberworten „innovativ, gemeinsam und nachhaltig“?

Nach dem Erfolg des 1. Workshops von Oktober 2016 für die Dienststellen der Stadt Wien veranstalte die EuroVienna ihren Fachworkshop zum Thema „EU-Fördermittel & Projektentwicklung“ diesmal für alle interessierten Unternehmen der Wien Holding.

 Vertreten waren 12 Unternehmen aus allen Geschäftsfeldern, die sich über die Vielfältigkeit von EU-Fördermöglichkeiten informiert haben.

 

Im Workshop ging es aber auch um die Identifikation der passenden Förderung für die Projektvorhaben der Wien Holding Unternehmen. TeilnehmerInnen konnten sich mit dem Onlinetool EuroAccess Vienna vertraut machen (www.euro-access.at), selber passende Förderungen suchen und diskutieren.

 

Ab 2017 werden weitere Module angeboten, von der Projektentwicklung und -einreichung bis zum Projekt- und Finanzmanagement.

Haben Sie Interesse? Ihr Kontakt bei der EuroVienna: Danijela Djoric, danijela.djoric@eurovienna.at

21.10.2016

Workshop zu EU-Förderungen & Projekteinreichungen

 

Ausgehend von den Kernkompetenzen unserer ExpertInnen

in der EU-Förderberatung, in der EU-Projektentwicklung sowie in EU-Projekt- und Finanzmanagement haben wir ein Schulungsprogramm für EU-Projekte entwickelt.

Am 21.10.2016 nahmen Dienststellen der Stadt Wien am ersten Workshop zu 

EU-Förderungen und Projekteinreichungen teil. Knapp 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Wien lernten dabei, welche EU-Fördermöglichkeiten für ihre Projektideen zur Verfügung stehen. Tipps & Tricks für die erfolgreiche Einreichung ihres Projektvorhabens konnten sie ebenso mit auf den Weg nehmen.

 

Der Workshop fand im Rahmen des Verwaltungszieles "Mehr EUROpa für Wien" statt, das von der Magistratsdirektion finanziert wird.

22.06.2016

Workshop in Montenegro

 

Gemeinsam mit dem Gemeindebund Montenegro hat die EuroVienna am 16. Juni 2016 in Podgorica einen Workshop zu EU-Förderungen durchgeführt. EU-Referentinnen verschiedener Gemeinden aus Montenegro erhielten dadurch einen Einblick in die Verwaltung von EU-Projekten in der Stadt Wien, sowie zu möglichen EU-Förderprogrammen in Montenegro. Das Projekt wurde durch eine Förderung des Programmes BACID (Building Administrative Capacity in the Danube Region and Western Balkans) ermöglicht.

Mehr zu BACID

27.01.2016

START II Kick-Off Event in Wien

 

Am 26.01.2016 fand im Wiener Rathaus das Kick-Off Event des

2. START Aufrufs statt, an dem die Lead Partner von 20 geförderten Projekten aus dem Donauraum teilnahmen. Das Team von EuroVienna vermittelte ihnen wichtige Informationen zur Umsetzung eines START-Projektes. Projektträger des 1. Calls waren ebenso eingeladen, um ihre Erfahrungen zu präsentieren. Dabei gaben sie den Projektträgern der zweiten Runde hilfreiche Tipps zur erfolgreichen Durchführung ihres START-Projektes mit auf den Weg.

Mehr zu START

30.10.2015

 Jahresforum der EU-Donauraumstrategie

Am 29. und 30. Oktober 2015 fand das 4. Jahresforum der EU-Donauraumstrategie in Ulm statt. Bei dieser Gelegenheit informierten die EuroVienna gemeinsam mit PAC10 über ihre Initiativen im Donauraum.

Mehr zum Annual Forum

08.10.2015

 Annual Forum EUSDR

 PAC10 und EuroVienna nehmen am Annual Forum der EUSDR in Ulm von 29. bis 30. Oktober 2015 teil. Projektträger und Interessenten haben dabei die Möglichkeit, sich über die Initiativen von PA10 zu informieren, und sich zu EU-Projekten beraten zu lassen. 

Mehr zum Annual Forum

01.10.2015

EuroAccess Vienna online!

EuroVienna präsentiert die neue Webseite „EuroAccess Vienna“, auf der ca. 30 EU-Förderprogramme mit ihren zugehörigen Calls for Proposals zu finden sind, die Wiener Einrichtungen in der Förderperiode 2014-2020 in Anspruch nehmen können. Die neue Webseite ist ab sofort unter euro-access.at online verfügbar.

Zentrale Informationsstelle für EU-Förderungen

„EuroAccess Vienna“ stellt laufend aktualisierte Informationen zu EU-Förderungen online bereit. Die Webseite umfasst ca. 30 EU-Förderprogramme, die die 7 Förderschwerpunkte der Förderperiode 2014-2020 im Rahmen der Europa 2020 Strategie abdecken: Umwelt & Klima, Wissenschaft & Forschung, Bildung & Jugend & Kultur, Arbeit & Soziales, Infrastruktur & Stadtplanung & Stadterneuerung & Verkehr, Energie, Gesundheit & Sport.

Durch dieses einmalige Online-Tool erhalten Einrichtungen jeder Branche eine automatisierte Beratung zu Fördermöglichkeiten für ihre Projektideen.

Der kürzeste Weg zur EU-Förderung

Die Webseite ermöglicht die Suche nach passenden EU-Förderungen aus Sicht von potenziellen AntragstellerInnen. Organisationen, die eine Projektidee entwickelt haben, verfügen bereits über Informationen zu Ihrem Projekt, die sie als Basis für die Fördermittelsuche im EuroAccess verwenden. Die Webseite gewährleistet dabei eine hohe Benutzerfreundlichkeit. Nach Angabe der individuellen Suchkriterien erhalten die BenutzerInnen Informationen zu relevanten Calls, u.a. Programm- und Callbeschreibungen, sowie Angaben zu den förderfähigen AntragstellerInnen. Durch ein laufendes Screening aller EU-Förderprogramme bleiben Informationen im EuroAccess immer aktuell. Neueste Veröffentlichungen von Calls werden sowohl auf der Webseite als auch in regelmäßigen Newslettern bekannt gegeben.

2016 folgt die Förderdatenbank EuroAccess Danube Region mit relevanten EU-Programmen für den Donauraum.

Zur Datenbank

26.08.2015

Personalbereitstellung

Ab sofort bietet Ihnen die EuroVienna die Möglichkeit

Personal zu überlassen,  z.B. für die Dauer Ihres EU-Projektes. Sie nutzen den Vorteil, Personal nur solange zu beschäftigen, wie ihr Projekt läuft.

Wir sind Ihr kompetenter Arbeitskräfteüberlasser! Auf der Suche nach geeigneten Lösungen zur bestmöglichen Abrechnung der Kosten für das bereitgestellte Personal unterstützen wir sehr gerne. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Alexander Loidl:

alexander.loidl(at)eurovienna.at

09.07.2015

ESF First-Level Control ProjektträgerInnen Schulung

EuroVienna wurde vom Wiener ArbeiternehmerInnen Förderungsfonds (waff) beauftragt, die Finanz- und Rechnungsprüfung der vom Europäischen Sozialfonds (ESF) und vom Arbeitsmarktservice (AMS) kofinanzierten Wiener Projekte durchzuführen. Diese Projekte werden im Rahmen des "Operationellen Programms Beschäftigung Österreich 2014-2020" finanziert.

Am 09.07. fand die erste Schulung der ProjektträgerInnen zu den Abrechnungsmodalitäten und zur Benützung der Abrechnungsdatenbanken statt. Insgesamt rund 60 TeilnehmerInnen nutzten die Workshops, um sich Klarheit über die Anforderungen des ESF, AMS und ihren Abrechnungserfordernissen zu verschaffen. Als zwischengeschaltete Stelle vertraten Andreas Rubchich und Gabriele Ditscheiner den waff. Ebenso war Nathalie Zeiler für den AMS als Förderstelle anwesend.

Die Workshops haben Raum zur Diskussion und Austausch geboten. In Folge steht EuroVienna für individuelle Besprechungen zur Verfügung, um offene Punkte vorab klären zu können und die Abrechnungen auf einen guten Weg zu bringen.

25.06.2015

"Mehr EUROpa für Wien"

Open House der EUFA und EuroVienna

Unter dem Motto „Mehr EUROpa für Wien“ sind die EU-Förderagentur (EUFA) und die EuroVienna EU-Consulting & -management, beide Unternehmen der Wien Holding, erfolgreich tätig. Am 24. Juni 2015 wurde das Leistungsportfolio in den neuen Büroräumlichkeiten Kaiserstraße 113-115 in Wien-Neubau präsentiert.

Expertise für EU-Projekte

Seit 2007 wickelt die EUFA für Dienststellen der Stadt Wien bereits bestehende EU-Projekte treuhändisch ab. Der Schwerpunkt liegt dabei im Finanzmanagement. 2014 wurde das Angebot mit der EuroVienna erweitert. Die EuroVienna unterstützt mit Expertenwissen bei der Vorbereitung und Umsetzung von EU-Projekten, beispielsweise bei der Projektentwicklung und der Suche nach geeigneten Fördertöpfen.

Am 24. Juni stellten die EUFA und EuroVienna ihren ProjektpartnerInnen, InteressentInnen, Wien Holding-Unternehmen und Dienststellen der Stadt Wien die neuen Räumlichkeiten in der Kaiserstrasse 113-115 vor. Da beide Unternehmen stetig gewachsen sind, ist der vorherige Bürostandort Kellermanngasse zu klein geworden.

Anteil der EU-Förderungen für Wien erhöhen

Der Magistratsdirektor der Stadt Wien, Dr. Erich Hechtner betonte beim Open House: „Wir müssen uns mehr Euro von Europa holen, und die Gelder dann behalten. Dafür sollen die professionellen Dienste der EUFA und EuroVienna genutzt werden. Wir müssen uns trauen, diese Dinge anzugehen.“ DI Sigrid Oblak, Geschäftsführerin der Wien Holding, zeigte sich überzeugt, dass die EUFA und EuroVienna zukunftsweisende Schritte setzen. „Wir bieten die professionellen Rahmenbedingungen, damit sich nicht jede Dienststelle selbst durchkämpfen muss, sondern hier konzentriert alle Serviceleistungen abrufen kann.“ 

Das Leistungsportfolio der EUFA und EuroVienna wurde im Rahmen von 10 Infopoints erklärt und sichtbar gemacht. Das Team stand dabei für spezifische Fragen zur Verfügung. Gerhard Koller vom Stadtsender W24 führte mit charmanter Moderation durch den Nachmittag und Abend.

Unser Portfolio 2015_EUFA_EuroVienna.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.8 MB

06.05.2015

START Kick-Off Meeting in Wien

Am 06.05.2015 fand im Wiener Rathaus ein Workshop für Lead- und Projektpartner des 1. Aufrufs der Pilotinitiative START statt. Das Team von EuroVienna vermittelte ihnen wichtige Informationen zur Umsetzung eines START-Projektes. Die Teilnehmer aus 12 Donauländern nutzten die Gelegenheit ihre Fragen zu stellen und sich untereinander auszutauschen. 

 

26.02.2015

Wir sind übersiedelt!

Die EuroVienna und die EU-Förderagentur sind ab dem 26.02.2015 am folgenden Standort für Sie erreichbar:

Kaiserstraße 113-115/8

1070 Wien

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unseren neuen Räumlichkeiten!

27.01.2015

EuroVienna präsentiert 3 Pilotprojekte bei der Konferenz der "Urban Platform Danube Region"

Mehr als 250 Vertreter von Städten und Regionen der Donauregion nahmen an der 2. Konferenz der "Urban Platform Danube Region" im Wiener Rathaus teil. Die EuroVienna konnte bei dieser Gelegenheit die Leistungen des Unternehmens im Bereich der Umsetzung von EU-Projekten, sowie 3 Pilotprojekte, die das Unternehmen derzeit im Donauraum abwickelt, vorstellen: TAF-DRP (Technische Hilfe für die Entwicklung von Projekten in der Donauregion) , START (Finanzierung von kleinen Projekten und von Vorbereitungsmaßnahmen für größere Vorhaben in der Donauregion) und die neue Initiative „EuroAccess Danube Region“, die ab 2016 die Suche nach passenden EU-Förderungen im Donauraum erleichtern soll.

EuroVienna - funding compass for cities
Adobe Acrobat Dokument 413.5 KB

23.01.2015

START - Danube Region Project Fund: 25 Projekte ausgewählt

Beim 1. Projektaufruf der Pilot-Initiative START, die von der EuroVienna verwaltet wird, wurden 25 Projekte aus 12 Donauländern ausgewählt. Los geht´s mit der Umsetzung!

Mehr Infos

23.09.2014

„START – Danube Region Project Fund“ - 871 Projekteinreichungen zum 1. Aufruf

Im Rahmen der EU Strategie für den Donauraum (EUSDR)

ist die EuroVienna  zur Umsetzung der Pilot-Initiative

„START - Danube Region Project Fund“  beauftragt.

Im Rahmen des 1. Aufrufs sind insgesamt 871 Anträge bei der EuroVienna eingelangt. Wir sind gespannt welche Projekte nach Abschluss des Auswahlprozesses eine Förderung erhalten werden!

 

Mehr Informationen zu "START – Danube Region Project Fund"  finden Sie hier.

Interview mit Geschäftsführerin Sylvia Fuchs im Magazin wien.at "Forschen & Entdecken "

"Europa ist mit uns einfach" - zum  Interview

01.07.2014

Jahresforum der EU-Donauraumstrategie: EuroVienna präsentiert sich im Wiener Rathaus

Am 26. und 27. Juni 2014 fand das 3. Jahresforum der EU-Donauraumstrategie statt. Bei dieser Gelegenheit informierte die EuroVienna über Projekt-Finanzierungsmöglichkeiten im Donauraum.

    Auch EU Kommissar Johannes Hahn

besuchte den Stand von EuroVienna

01.07.2014

Bekanntgabe über die WH-BuS/EUFIN und EuroVienna

Der Geschäftsbereich EU-Finanz- und Fördermanagement der WH-Beschaffungs- und Service GmbH  (WH-buS/EUFIN) wurde durch eine Abspaltung mit Wirkung ab 26. Juni 2014 auf die EuroVienna EU-consulting & -management GmbH übertragen. Alle Verträge, die mit WH-Beschaffungs- und Service GmbH abgeschlossen wurden und den abgespaltenen Betrieb EU-Finanz- und Fördermanagement betreffen, werden von der EuroVienna EU-consulting & -management GmbH fortgeführt.

 

Bitte richten Sie ab nun sämtliche Anfragen im Zusammenhang mit dem Themenbereich EU Finanz- und Fördermanagement an office@eurovienna.at.

 

Wir freuen uns, Sie von nun an umfangreicher denn je bei Ihren Anliegen betreuen zu können!

27.05.2014

Kick-Off Veranstaltung zur neuen EU-Förderperiode 2014-2020 : EU-Förderungen für Wien und grenzüberschreitende Kooperation

Treffen Sie uns bei der Kick-off Veranstaltung am 10.06.2014 im Wiener Rathaus – wir beraten Sie gerne!

Zur Veranstaltung: http://eu.wien.at/2014/anmeldung.php

 

15.05.2014

EuroVienna und EUFA im Europabericht 2013 der Stadt Wien.

Download hier

05.2014

Ausbau Hafen Wien

Die EuroVienna betreut das EU-Projekt „Ausbau Hafen Wien“ im Bereich Finanzmanagement.

9.05.2014

Heute ist Europatag!

 

News

18.05.2017

 

 

Workshop "Ein EU-Projekt erfolgreich entwickeln"

 

Am 18.05.2017 wurden Mitarbeiterinnen der Wien Holding durch die Phasen einer Projekteinreichung geführt.

 

Mehr Infos

 

07.04.2017

 

 

Workshop in Albanien

 

 EU-Förderungen gibt es auch für Städte und Gemeinden in Albanien.

 

Mehr Infos

 

29.03.2017

 

 

 

 Kick- Off Excellence in ReSTI Projekt

 

Das Projekt Excellence in Research, Social and Technological Innovation Project Management läuft an.

 

Mehr Infos

 

07.03.2017

 

 

EU-Förderungen leicht gemacht!

 

Der erste Workshop unseres Schulungsprogrammes EuroAccess Training fand in St. Pölten statt.

Mehr Infos

 

20.01.2017

 

 

Anmeldungen für EuroAccess Training offen!

 

Unser neues Schulungsprogramm EuroAccess Training liefert Ihnen das nötige Rüstzeug für Ihr nächstes EU-Projekt.

Anmeldungen zu den anstehenden Seminarterminen sind offen.

Mehr Infos